Aktuelles

Artikel im MM MaschinenMarkt ONLINE

Ressourcen- und umweltschonende Antriebskraft - die kräftige Alternative zur Hydraulik.
 
Hier ein Artikel online in dem Fachmagazin "MM MaschinenMarkt" in der Oktober-Ausgabe.
 
 

Effizienzschub - nachhaltig planen!

Hydraulik oder Elektrik? Der Weg will beschritten werden. Ohne die Entscheidung neue Wege zu gehen kommen wir nie voran. Wir stehen sonst auf der Stelle.
Die Welt dieser Antriebstechnologie erlebt einen Wandel der seine Begründungen klar definiert. Es muss und es wird besser werden!
 
Hier ein Artikel in dem Fachmagazin "Der Konstrukter" in der September-Ausgabe.
 
 

Your better choice - der E-Schieber von WUMO

Artikel 01/10/2020
Portal www.next-foundry.com

Ein Schieber mit elektromechanischem Antrieb.© Wumo
Eine neue E-Motorschiebereinheit für den Form- und Werkzeugbau mit Führungssäulen: Der Schieber hat einen elektromechanischen Antrieb. Der Aufbau ist mit vorhandenen Systemen austauschkompatibel.

 

Bitte weiterlesen...

 

"Wie die Industrie die Dekarbonisierung umsetzen wird"

Bevor weitere Gesetze beschlossen werden, muss sich der Gesetzgeber vergewissern, dass es die Technologien gibt, die die Industrie dazu braucht. Deshalb gibt es auch die Förderprogramme, welche Entwicklungsunternehmen ....

Öl raus - Elektro rein

Eine zukünftige Lösung in der Antriebstechnik die hydraulische Schieber und Zylinder ersetzt, finden Sie mit diesen E-Schiebern von WUMO. Das neue Produkt braucht Zeit sich am Markt zu etablieren. Doch diese Anwendung schenkt Ihnen sofort deutliche Vorteile. Es ist nur ein kleiner Schritt und der heißt Plug & Play. Von jetzt an ohne Ölhydraulik auf entsprechende Kräfte zuzugreifen, ....

E-Schieber ersetzen zukünftig nach und nach hydraulische Schieber

WUMO E-Schieber verfügen durch ihre integrierte und kompakte Bauweise über eine besondere Leistungsdichte. Die Axialkräfte ....

Hier ein Artikel in der Ausgabe 09/2020 DER KONSTRUKTEUR

E-Schieber als optimaler Ersatz für hydraulische Schieber

E-Schieber auch bekannt als elektromechanische Aktuatoren bestehen in der Regel aus einem Spindelgetriebe und einem Servoantrieb. Durch ihre integrierte Bauweise können sie sehr kompakt ausgeführt werden. Die Integration ....

Zum Artikel im Fachmagazin KEM Konstruktion