Mit innovativen Antrieben dekarbonisieren

Diesen grünen Fußabdruck fordert die Industrie von den Unternehmen zunehmend ein.

Das integrierte Antriebskonzept benötigt deutlich weniger technische Struktur um seine Aufgaben zu erfüllen. Somit sparen Sie Investitionen, reduzieren laufende Betriebskosten und benötigen weniger Service.

Die elektromotorischen Antriebseinheiten finden im Sondermaschinenbau, im Werkzeug und Formenbau sowie in der Mobilhydraulik, zunehmend Anwendungen. Via plug&play werden diese unkompliziert in die Anlagen integriert und ersetzen die früheren CO2lastigen Antriebssysteme. Durch den Einsatz der E-Schieber und E-Zylinder erhalten die Maschinen und Anlagen die entscheidenden Vorteile beim Erreichen des grünen Fußabdruckes.

 

Zurück zur Übersicht

Zurück