E-Schieber als optimaler Ersatz für hydraulische Schieber

E-Schieber auch bekannt als elektromechanische Aktuatoren bestehen in der Regel aus einem Spindelgetriebe und einem Servoantrieb. Durch ihre integrierte Bauweise können sie sehr kompakt ausgeführt werden. Die Integration der Führungen durch das Antriebsgehäuse sowie der integrierte Servoantrieb, stellen einen optimalen Ersatz der hydraulischen Schieber dar.

Zum Artikel im Fachmagazin KEM Konstruktion

Zurück zur Übersicht

Zurück